Grundschule

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung

Im September 2015 startete die erste Schulklasse mit 38 Kindern  in die Grundschule "Waale Waana". Diese Schulkinder haben bereits schon zwei oder drei Jahre in unserem Kindergarten abgeschlossen und beginnen nun mit der Grundschulausbildung. Jedes Jahr wird eine Klasse hinzugefügt. Das erste Schulgebäude in fester Bauweise wurde im November 2015 fertig errichtet und eingeweiht.

 

Team vor Ort

Team-vor-Ort

Unser Team der Grundschule "Waale Waana" stellt sich derzeit aus einer Direktorin, wobei diese auch unterrichtet, einer Lehrerin und einem Wächter des Schulgeländes zusammen. Das ganze Team ist stolz auf ihre Arbeit und die Entwicklung der Kinder und der Projekte in Tshumbe. Sie lieben ihre Arbeit und bilden die Kinder mit Begeisterung aus.

 

Schulbau in fester Bauweise

Schulbau-in-fester-Bauweise

Der Bau des ersten Schulgebäudes fand im Jahr 2015 statt und wurde innerhalb von zweieinhalb Monaten fertig gestellt. Sämtliche Fachkräfte und Baumaterialien kommen aus dem Kongo selbst, mit enger Zusammenarbeit und viel Organisation wurde die Schule zu einer der schönsten im ganzen Lande. Wir sind stolz darauf und danken unseren Sponsoren!

 

Stundenplan der Kinder

Stundenplan-der-Kinder

Der Stundenplan unserer Schulkinder ist gut durchdacht und dem kongolesischen Bildungsstandarts entsprechend. Für unsere Schule haben wir einige zusätzliche Angebote hinzugefügt um sie auch bestmöglich in ihren individuellen Fähigkeiten zu fördern.

 

Pädagogische und Dikaktische Arbeit und Fortbildungen

Paedagogische-und-Dikaktische-Arbeit-und-Fortbildungen

Der methodische Ansatz ist eines der wichtigsten Dinge bei der Förderung unserer Kinder in Tshumbe und auch der Fortbildung des Lehrpersonals. Deshalb achten wir sehr auf eine stetige Weiterbildung der Mitarbeiter durch kongolesische und österreichische Fachkräfte. Außerdem steht auch die Kleingruppenarbeit im Vordergrund um somit speziell auch die Kinder zu fördern, die sich etwas schwerer in der Schule tun.

 

Fortbildungen mit Laura und Petra, August 2016

Fortbildungen-mit-Laura-und-Petra-August-2016

Wir sagen Danke an unsere zwei Volontäre Laura und Petra, die sich  viel Mühe bei den Fortbildungen der Lehrer gaben, gemeinsam mit ihnen und den Kindern Unterricht lebten.

 
Jetzt helfen