Reiseberichte

Volontärsbericht Petra Bedner, 2016

Volontaersbericht-Petra-Bedner-2016

Am 15. Juli 2016 trat ich für einen Monat mein Volontariat in Tshumbe an. Da ich Volksschullehrerin bin, konzentrierte sich mein Aufgabenbereich auf die Lehrerinnenfortbildung. Gemeinsam mit der Hauptschullehrerin Laura Theunis bereitete ich die Seminarinhalte vor und hielt intensive Fortbildungseinheiten.

 

Volontärsbericht Laura Theunis, 2016

Volontaersbericht-Laura-Theunis-2016

Mein Plan war es für 1 Jahr auf Weltreise zu gehen und während dieser Zeit wollte ich auch gerne für ein soziales Projekt arbeiten, ich musste mich nur noch für eines entscheiden. Von "Zukunft für Tshumbe" hatte ich schon einiges gehört und...

 

6. Reise Manuela Erber-Telemaque, 2016

6.-Reise-Manuela-Erber-Telemaque-2016

Mittlerweile geht schon die sechste Reise in den Kongo los. Ich bin gespannt und voller Vorfreude endlich wieder meine geliebten Kinder in die Arme zu schließen und gemeinsam mit meinen Mitarbeitern und vielen Menschen in Tshumbe, die inzwischen schon zu meiner Familie und Freunden gehören wieder zusammen lachen und eine harte, aber doch immer wieder wunderschöne Zeit zu verbringen.

 

5.Reise Manuela Erber, 2015

5.Reise-Manuela-Erber-2015

Meine 5. Reise in die Demokratische Republik Kongo

Wie nun schon vor jeder Reise nach Tshumbe starten die Vorbereitungen für mich schon viele Monate vor dem Abflug: mehrere Treffen und Vorbereitungen mit den diesmaligen Volontären, Sitzungen mit unserem Vorstand von „Zukunft für Tshumbe“, Besprechungen mit Sponsoren-vor allem mit den Sponsoren für den diesmaligen großen Schulbau, Projektdokumente verfassen, Patenarbeit erledigen....

 

Reise und Erfahrungsbericht eines Vaters, 2015

Reise-und-Erfahrungsbericht-eines-Vaters-2015

Eine beeindruckende und bereichernde Zeit !

Unsere Reise nach Kinshasa begann am 12 Juli 2015 . Mit einem etwas mulmigen Gefühl, was mich wohl alles erwarten würde ging es in den Nachtstunden los.

Das ich Manuela diesmal begleiten werde,  wurde für mich klar, ja fast ein „Muß“ als die ganzen Besprechungen für den Schulbau losgingen .......

 

Volontärsbericht Magdalena Danzl, 2015

Volontaersbericht-Magdalena-Danzl-2015

Losaka efula 

Hätte mir im November 2014 jemand erklärt, dass ich im Sommer einen Monat voller Abenteuer und Erlebnisse in Afrika verbringen würde, hätte ich wohl nur ein wenig geschmunzelt. Als ich vor knapp einem Jahr Manuela zum ersten Mal über Tshumbe und den Verein Zukunft für Tshumbe erzählen hörte, hat sie in mir großes Interesse, eigentlich schon Begeisterung geweckt.

Es dauerte nicht lange und schon war nach ausgezeichneter Information über die Reise und die Mitarbeiterbedingungen, eingehenden Besprechungen über Arbeitsbereiche und –inhalte der Flug gebucht.

Meine Kernbereiche und Aufgaben  in Tshumbe sollten folgende sein............

 

Volontärsbericht Jil Streber , 2015

Volontaersbericht-Jil-Streber-2015

 Meine Reise nach Tshumbe - Ein Ort an dem die Welt so ganz anders ist, und doch gleich

29. Juli 2015, 05:30h. Zwischen einem Haufen Gepäck, das vor den Check-in-Schaltern am Münchner Flughafen stand, entdeckte ich Magdalena Danzl, die mit mir zusammen für einen Monat nach Tshumbe reiste. Wir kannten uns noch nicht, da ich, Jil Streber, im Gegensatz zu den anderen aus Luxemburg stamme. Manuela lernte ich durch mein Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien kennen.......

 

4. Reise von Manuela Erber, 2015

4.-Reise-von-Manuela-Erber-2015

Nach den Unruhen im Jänner im Kongo, wo viele Menschen in der Hauptstadt Kinshasa gegen das korrupte Vorgehen des Präsidenten Joseph Kabila friedlich demonstriert haben, haben die präsidentschaftlichen Polizisten mit Schüssen reagiert und viele, vor allem junge Studenten ohne mit den Augen zu zwinkern umgebracht. Ich hatte schon Angst es würde noch mehr ausarten und ich könnte nicht in den Kongo fliegen, doch....

 

Volontärsbericht David Troppmair, 2014

Volontaersbericht-David-Troppmair-2014

Ich, David Troppmair, entschloss mich gemeinsam mit meinem Freund Günther Mimm im Sommer 2014 für ein Monat in den Kongo zu gehen um ein bisschen in Tshumbe mitzuhelfen. Am 5. Juli ging es also los und wir stiegen ins Flugzeug

 

Volontärsbericht von Günther Mimm, 2014

Volontaersbericht-von-Guenther-Mimm-2014

Am 5. Juli 2014 ging mein Abenteuer los. Mit viel Übergepäck und einer Mischung aus Vorfreude und Angst vor dem, was uns erwartet, flogen David Troppmair und ich nach Afrika.

 
Jetzt helfen