Vorstand

Obfrau - Manuela Erber-Telemaque

Ich bin seit der Gründung unserers Vereins "Zukunft für Tshumbe im Jahr 2012 als Obfrau und auch als Organisatorin aller Projekte tätig. Als dipl. Kindergarten- und Hortpädagogin ist es mir persönlich sehr wichtig mit den Kleinsten zu beginnen, denn nur wenn man mit ihnen anfängt ist Entwicklung möglich. Zurzeit studiere ich Kultur- und Sozialanthropologie in Wien, um unsere Projekte noch effizienter und nachhaltiger gemeinsam mit den Menschen vor Ort zu planen und durchzuführen. Ich bin sehr dankbar für all die Untersützung, die wir bekommen und vor allem über das Vertrauen, dass die Menschen in uns setzen!

Für die Spendenwerbung, Spendenverwendung und Datenschutz bin ich außerdem auch verantwortlich!

Kontakt: manuela@zukunft-fuer-tshumbe.or.at 

 

Stellvertretende Obfrau - Christine Müllner

Ich freue mich unseren Verein als stellvertretende Obfrau unterstützen und vertreten zu können und bin so froh, dass Manuela, als ein so junger Mensch so eine Freude und Energie hat, all diese Projekte mit den Menschen vor Ort auf zu bauen. Als stellvertretende Obfrau ist es meine Aufgabe Manuela, wenn sie im Kongo ist, hier in Österreich zu vertreten und außerdem auch Spendenwerbung zu machen. Ich bin so beeindruckt von unseren Projekten, vor allem, da sie so vielen Kindern helfen - mein Herz schlägt für diese Kinder.

 

Schriftführerin - Angelika Erber

Tshumbe gehört inzwischen schon zu unserer Familie und ist daraus nicht mehr weg zu denken. Als Mutter und Eltern von Manuela unterstütze ich und mein Mann, sowie auch die gesamte Familie sie mit 100%. Täglich sind wir mit Tshumbe beschäftigt, es benötigt sehr viel Zeit, aber es ist für mich das allerschönste zu sehen, wie viel wir in dieser kurzen Zeit schon erreicht haben. Als Schriftfühererin bin ich zuständig für die Paten (Kindpaten und Projektpaten), den Newsletter und den Austausch mit all unseren Unterstützern und Helfern.

Kontakt: info@zukunft-fuer-tshumbe.or.at Tel: 0664/1304383

Stellvertretende Schriftführerin - Magdalena Danzl

Ich bin sehr stolz, Mitglied dieses Vereins sein zu dürfen, weil ich es liebe, gemeinsam mit Menschen an Entwicklung und Verbesserung zu arbeiten. Als Logopädin erlebe ich auch beruflich wie viel Kinder gerade in ihren ersten Lebensjahren erreichen können und denke ebenso, dass die Unterstützung der Kinder Schlüssel für die Zukunft einer Region ist. Mit welcher Freude und Motivation dies den Familien in Tshumbe gelingt durfte ich dort bereits selbst erfahren. Als stellvertretende Schriftführerin bin ich z.B. zuständig für Protokolle und unterstütze Manuela bei Volontariatsvorbereitungen.

Kassier - Johann Erber

Als Kassier ist es mir besonders wichtig, täglich unsere Kassa zu überprüfen und genauestens darauf zu achten, dass jede Spende dort ankommt, wo sie hinsoll - nämlich zu den Kindern, zu unseren Projekten vor Ort. Im Jahr 2015 habe ich Manuela auf einer ihrer Reisen nach Tshumbe begleitet, das war für mich die beeindruckenste und zugleich härteste Erfahrung meines Lebens! Als Vater von Manuela bin ich sehr stolz auf sie über das, was sie alles geschaffen und erreicht hat, es ist einfach unglaublich, wie vielen Menschen mit unseren Projekten in Tshumbe geholfen wird. 

Stellvertretende Kassierin - Aloisia Aufschnaiter

Ich bin jetzt schon über 70 Jahre alt und war selbst schon ein paar Mal in Tshumbe, deshalb weiß ich aus eigener Erfahrung wie unglaublich wichtig unsere Projekte dort sind. Die Menschen in Tshumbe sind mir so sehr ans Herz gewachsen und am liebsten würde ich sofort wieder hinfliegen. Ich bin so froh bei diesem Verein dabei zu sein und zu sehen, wie alles gedeiht und wächst!

 

Neben dem Vorstand gibt es auch schon einige weitere ehrenamtliche Helfer, die uns bei gewissen Bereichen unterstützen:

- Manfred Resinger und Anna Klymiuk sind die Rechnungsprüfer des Vereins

- Kerby Telemaque berät uns in allen Möglichen Bereichen, vor allem bei logistischen, organisatorischen und behördlichen Bereichen im Kongo

- Dunja Ascari ist für die Öffentlichkeitsarbeit in der Presse zuständig, sie unterstützt uns wo es nur geht!

- Michael Riedmann ist für die gesamte Grafik und Design verantwortlich (Website, Flyer, Poster,...) 

- Stefan Lackner steht uns bei elektrischen und logistischen Herausforderungen bei

- Günther Mimm ist für das Zeichnen von Bauplänen zuständig

- Jil Streber, Sarah Aschaber, Maryvonne Aschaber, Ursula Bilgeri, Helena Bilgeri und Christina Kofler unterstützen uns stets mit   den Übersetzungen der Patenbriefe in Französisch

- Carsten Sasse Lumiere steht uns beim Filme schneiden bei und gibt uns Tipps und Informationen über Bild- und Audiomaterial

Jetzt helfen